Unterstützung durch das bib-Hannover

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich Ihnen heute das Unterstützungspaket des bib Hannover zuzusenden. In den vergangenen Monaten haben wir (GI-nill Vorstand) und das bib zusammen überlegt, wie der Informatikunterricht durch Aktionen des bib gestärkt werden kann. Das Ergebnis finden Sie in der beigefügten Datei. Darin enthalten sind verschiedenste Angebote von einer Teilnahme an Berufsinformationsabenden bei Ihnen in der Schule oder Unterstütung der Schülerzeitung bis hin zur Durchführung einer Unterrichssequenz im bib vor Ort in Hannover.

Das bib international college ist eine private, staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildungsinstitution auf dem Gebiet der angewandten Informatik, die Ihnen und Ihren Schülern die Möglichkeit eröffnet neben dem Informatikstudium an der Uni oder der Ausbildung zum Fachinformatiker viele weitere Berufsperspektiven im Bereich der Informatik kennenzulernen und ggf. einzuschlagen.

Ich persönlich finde diese Initiative prima, weil Sie hier die Möglichkeit erhalten, mit Ihrem Kurs die Schulmauern zu verlassen, und den Horizont Ihrer Schüler erweitern können. Aber lesen Sie die beigefügte Information selbst und bereichern Sie damit Ihren Unterricht.

Über Rückmeldungen, in welcher Form jemand von Ihnen dieses Angebot wahrgenommen hat und wie der Eindruck davon war, würde ich mich sehr freuen. Ebenfalls freuen würde ich mich über Hinweise, was die GI-nill außerdem tun kann, um Ihren oder den Informatikunterricht in Niedersachsen auszubauen.

viele Grüße,

Ira Diethelm
Sprecherin der GI-nill

 

AnhangGröße
Leistung_fuer_GI-NILL.pdf387.24 KB